Tomatenherausforderung im Juli von SHealth

Der Juli verlief fitness-technisch leider nicht so erfolgreich, wie ich gehofft hatte. Die Tomatenherausforderung in der SHealth-App hab ich so erst gestern geschafft. Zum Vergleich, die Brokkoli-Herausforderung im Juni hab ich bereits am 27. Juni geschafft gehabt. 

Mein Ergebnis der Tomaten-Herausforderung im Juli 2017
Mein Ergebnis der Tomaten-Herausforderung im Juli 2017
Ich hatte ja schon Anfang des Monats damit gerechnet, dass mir der Start im Juli schwerer fallen würde. Die ersten zwei Wochen war ich ja auf Dienstreise. Das hat dafür gesorgt, dass ich schon einen Stern der Herausforderung (den zweiten) nicht geschafft habe. Er ist deshalb grau statt orange.
Dann wurde die eine Woche vor meinem Urlaub, in der ich eigentlich Überstunden von den Dienstreisen abbauen wollte, so stressig, dass ich jede Menge Überstunden machen musste. Das hat mich dann den nächsten Stern gekostet.
Und obwohl ich seit über einer Woche Urlaub hab, habe ich es nicht geschafft, das wieder aufzuholen. Ich sag mal, das Wetter war schuld. Ich habe einfach keine Lust, mehr als nötig rauszugehen, wenn es in strömen regnet.
Aber letztendlich habe ich die 200.000 Schritte doch noch geschafft und wenigstens die Ziellinie überquert und mir meine virtuelle Trophäe abgeholt. Wirklich stolz bin ich nicht auf die Leistung. Ich bin und bleibe halt ein Sportmuffel.
Trophäe der Tomaten-Herausforderung in der SHealth-App
Trophäe der Tomaten-Herausforderung
Die Herausforderung für August heißt Avocado und es geht erneut um 200.000 Schritte im Monat. Und ich bin ziemlich sicher, dass ich diese im August deutlich eher erreichen werde. Dazu beitragen werden zwei Messebesuche. Einmal am kommenden Wochenende die Animagic und einmal zwei Wochen später die Gamescom. Das sind 3 bzw. 4 Messetage am Stück, an denen ich unter Garantie viel laufen werde. Ich weiß aus Erfahrung, dass da immer 10.000 Schritte pro Tag zusammenkommen, eher sogar noch mehr. Andererseits werde ich nach jeder Messe auch immer einen Ruhetag einlegen, an dem ich höchstens die 2 Schritte ins Bad mache, mich aber sonst kaum vom Computer oder Sofa wegbewege, weil mir einfach die Füße zu sehr weh tun. Von meinem Rücken ganz zu schweigen. Es bleibt also spannend.
 
Macht noch jemand bei den Herausforderungen in der SHealth-App mit?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Folge mir auf:

Follow

Meine Bilder bei Instagram

Instagram

Lieblingsshops

Meine Seite durchsuchen

Loading
This seal is issued to www.plutonia-online.de by StopTheHacker Inc.
plutonia-online.de Webutation