Resteverwertung Blue-Pineapple - Topflappen fertig

Nachdem ich diese Topflappenkollektion vor einiger Zeit aus den Resten meiner Blue-Pineapple-Decke angefangen habe, habe ich mich die Abende der letzten Woche mit der Fertigstellung befasst. Und diese Woche war ich damit beschäftigt, die Bilder hoch zu laden. Irgendwie mag mich Flickr im Moment so gar nicht. Ständig Abbrüche. Ende vom Lied, ich hab jedes Bild einzeln hochgeladen, weil er sonst immer den ganzen Satz nicht gemacht hat. Aber jetzt ist es geschafft:

 

Topflappen

Um jeden Block habe ich einen 5cm-Streifen genäht, damit die Topflappen eine gute Größe bekommen. Jeder Topflappen hat sein eigenes Quiltmuster bekommen, welches sich an dem Muster orientiert, das die Reste ergeben haben.

 

Hier mal die Topflappen von der Vorder- und der jeweiligen Rückseite. Auf der Rückseite kann man die Quiltlinien besser erkennen, da ich wieder mit weißem Unterfaden gequiltet habe.

 

Topflappen Topflappen
Topflappen Topflappen
Topflappen Topflappen
Topflappen Topflappen
Topflappen Topflappen
Topflappen Topflappen

 

Und als Aufhänger hat jeder Topflappen eins der Etiketten bekommen, die ich damals bei dortex.de bestellt habe. Leider gab es in dem bestellten Set immer nur jeweils 4 gleiche Etiketten, sodass ich die Topflappen in 2er-Sets aufgeteilt habe und jeweils zwei Topflappen haben das gleiche Edikett bekommen.

 

Topflappen

 

Topflappen

 

Bei der Befestigung der Etiketten muss ich mir aber noch was einfallen lassen. Ich hab sie jetzt einfach an einer Ecke mit Zick-Zack-Stich angenäht. Das hält zwar, ist aber noch nicht so perfekt in meinen Augen. Nächstes mal sollte ich doch versuchen, ob ich sie nicht irgendwie mit dem Rand annähen kann. Das war mir jetzt nur zu viel Gefummel, da sie dringend fertig werden mußten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Instagram
Follow

Lieblingsshops

Meine Seite durchsuchen

Loading
This seal is issued to www.plutonia-online.de by StopTheHacker Inc.
plutonia-online.de Webutation