Resteverwertung Blue-Pineapple - Topflappen

Beim Nähen der Blöcke für meine Blue-Pineapple-Decke sind diese ganzen Quadrate abgefallen:

Blue-Pineapple - Reste

 

Daraus möchte ich nun ein paar Topflappen machen. Die Menge reicht aber wohl für eine ganze Topflappen-Kollektion. Ich hab mich erstmal auf 6 Stück beschränkt. Die Menge der Quadrate, die jetzt noch übrig sind, reichen locker für 6 weitere Topflappen.

 

Hier die Topflappen-Kollektion in Bildern:

Topflappen

 

Topflappen

 

Topflappen

 

Topflappen

 

Topflappen

 

Topflappen

 

Natürlich noch nicht fertig. Dazu fehlt mir noch Thermolan. Aber die jeweils 16 Quadrate pro Topflappen sind schon im Muster zusammengenäht. Nun kommt nochmal ein schmaler Streifen aus dem blauen Rückseitenstoff dran, um auf eine gute Größe zu kommen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Doris Walter (Sonntag, 28 Oktober 2012 19:23)

    Hallo Silke,
    warum nähst du aus diesen Blöcken keinen Quilt? Wie groß sind denn die Blöcke?
    Oder brauchst du so viele Weihnachtsgeschenke?
    Liebe Grüße
    Doris

  • #2

    Silke Palm (Freitag, 02 November 2012 12:26)

    Hallo Doris,

    Die Blöcke sind keine 5cm groß. Die zusammengenähten Topflappen sind auch gerade mal 15cm groß. An einen Quilt hatte ich auch schon gedacht, aber dafür sind mir die Blöcke dann doch zu klein.
    Und ja, ich brauche tatsächlich einige Weihnachtsgeschenke. Ich dachte, dass ich zwei der Topflappen selbst behalte und den Rest an jemanden verschenke, der letztens mal meinte, dass er immer noch keine Topflappen hat. Daher kam ich dann auch auf die Idee mit den Topflappen. Wer hätte gedacht, dass ich aus den Resten so viele Topflappen nähen könnte...

    Viele Grüße,
    Silke

Folge mir auf:

Follow

Meine Bilder bei Instagram

Instagram

Lieblingsshops

Meine Seite durchsuchen

Loading
This seal is issued to www.plutonia-online.de by StopTheHacker Inc.
plutonia-online.de Webutation